Aufzucht und Ausbildung der Verkaufspferde

In einer naturnahen, reich strukturierten Umgebung haben die Jungpferde ideale Voraussetzungen, eine für Herdentiere typische Rangordnung auszubilden, auf natürliche Weise ihren Bewegungsapparat zu schulen und ein widerstandsfähiges Herz-Kreislauf-System zu entwickeln. Diese fachmännische Aufzucht legt den Grundstein für den späteren Einsatz als Reitpferd.

Orientiert an der körperlichen Konstitution, beginnt im Alter von 3 bis 4 Jahren das behutsame Anarbeiten unter dem Sattel. Stets bestrebt nach Gelassenheit und innerer Ruhe der jungen Pferde, lassen wir uns ausreichend Zeit für die Grundausbildung.

Gut geplante und vorbereitete Trainingseinheiten mit erfahrenen Ausbildern sorgen für eine systematische, alters- und entwicklungsgemäss fördernde Ausbildung.

Sobald es der Stand der Ausbildung erlaubt, finden nach präziser Vorbereitung erste Auftritte auf ausgesuchten Turnieren statt. Pferden und Reitern bleiben sie bestens in Erinnerung.

Die Kollektion unserer Verkaufspferde für den Dressur- und Springsport, sowohl für den professionellen als auch für den Amateurbereich, reicht vom hochkarätig abstammenden Jungpferd über das bestens veranlagte Nachwuchspferd bis hin zum bereits erfolgreichen Turnierpferd.

Derzeit haben wir vier- und fünfjährige Spring- und Vielseitigkeitspferde im Verkaufsportfolio. Für weiterführende Informationen können Sie uns jederzeit gerne telefonisch oder per E-Mail (gestuet(a)albfuehren.de) kontaktieren.

NEU: Über unseren YouTube-Channel können ab sofort Videos von u.a. unseren Verkaufspferden angeschaut werden:

https://www.youtube.com/channel/UCX4QVclRadT9jQzOcH_39DA

Für weitere Verkaufspferde können Sie unseren Gestütsleiter Markus Lämmle unter der Email: m.laemmle@albfuehren.de kontaktieren.