Das Albführen Hygieneprogramm

Fühlen Sie sich wohl & sicher

Ihre Gesundheit, und die unserer Mitarbeitenden, hat höchste Priorität. Alle notwendigen Sicherheitsmassnahmen sind vorbereitet, in dem Ziel, Ihnen umsichtige Gastgeber zu sein.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus grösstmögliche Sicherheit bei höchstem Wohlfühlcharakter zu bieten.

Es ist unumgänglich, dass einige Massnahmen eine Neuausrichtung unserer Leistungen zur Folge haben. So haben wir unser Gastronomie-Angebot modifiziert und haben behördliche Auflagen für Ihre Veranstaltung einzuhalten. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Mit den folgenden Massnahmen tun wir alles, Sie geschätzte Gäste, unser Team und alle Freunde des Hofgut Albführen zu schützen.

 

Öffentliche Bereiche

  • Mundschutzpflicht für Mitarbeitende mit Gästekontakt.
  • Mundschutzmasken werden an der Rezeption für unsere Gäste auf Wunsch zur Verfügung gestellt.
  • Handdesinfektionsspender in den öffentlichen Bereichen (Lobby, Restaurant, Gutsverwaltung, Stall)
  • Desinfektion nach vordefiniertem Zeitplan von Kontaktflächen (Türklinken, Counterfläche an der Rezeption, etc.).
  • Regelmässiges Lüften der öffentlichen Bereiche (mindestens fünf Mal am Tag für 10 Minuten).
  • Auf Hygiene-Verhaltensregeln wird durch Aushänge an zentralen Punkten aufmerksam gemacht.

 

Reservierung, Rezeption, Check-in und Check-out

  • Nur noch eine Unterschrift bei Anreise mit desinfiziertem Stift, falls Sie bereits online alle Gastdaten übermittelt haben.
  • Wir empfehlen möglichst eine bargeldlose Zahlung.
  • Desinfektion der Zimmerschlüssel.

 

Aktuelle Umbuchungs- und Stornierungsregeln

  • Um Ihnen in diesen unsicheren Zeiten bestmögliche Flexibilität zu bieten, können alle Gäste und Kunden ihre Reservierungen, die ab dem 1. Juni direkt über uns getätigt wurden und den 30. Juni nicht überschreiten kostenfrei storniert werden.

 

Restaurant- und Barbereich

  • Der vorgeschriebene Mindestabstand zu Nebentischen wird eingehalten.
  • Gäste, können gemäss Kontaktbeschränkung zusammensitzen.
  • Öffnungszeiten können variieren.
  • Es kann vorkommen, dass Gäste dadurch in zeitlich grösseren Abständen speisen.
  • Desinfektion der Tische, Counter, Rechnungsmappen, Menagen etc. nach jedem Gebrauch.
  • Speisen- und Getränkekarten online über Ihr Device einsehbar sowie kontaktlos auf Tafeln.

 

Veranstaltungen

  • Veranstaltungen mit Bildungscharakter (Tagung, Seminar, Fortbildung) dürfen ab sofort bis 99 Personen durchgeführt werden.
  • Wichtig ist die Sicherstellung von Abständen, Hygienemassnahmen, eine Vorlage des Tagungsinhalts des Kunden und die Gästedokumentation.
  • Wir sind zudem ein verlässlicher Partner für Videokonferenzen mit entsprechendem Equipment.
  • Regelmässige Desinfektion aller Oberflächen durch Mitarbeitende sowie regelmässiges Lüften der Veranstaltungsräume.
  • Ausgabe von Speisen jeglicher Art hat einzeln vorportioniert bzw. serviert zu erfolgen.
  • Die Teilnahme an Hochzeitsfeiern mit bis zu 99 Personen des engsten Familien- und Freundeskreises ist gestattet, unabhängig von den Hausständen.
  • Events mit reinem gastronomischem Hintergrund (Serviceclubs, Bälle, etc.) sind weiterhin untersagt.

 

Zimmerreinigung

  • Ein Zimmersiegel wird nach der Reinigung an der Zimmertür angebracht. So ist klar ersichtlich, dass keine weitere Person das Zimmer zwischenzeitlich geöffnet hat.
  • Flächendesinfektion der Gästezimmer in Rücksprache mit dem Gast.
  • Regelmässiges Desinfizieren von Türklinken, Lichtschaltern, Handläufen an Treppen etc. in hoher Frequenz.
  • Ausstattungsbestandteile wie Magazine, Schreibutensilien, Zierkissen oder Plaids sind bis auf Weiteres aus den Zimmern entfernt.