Albführen Country Classics 2019

Vom 09. Mai bis 13. Mai 2019 haben sich nationale Reiter im Springen und in der Dressur auf unserem Hofgut Albführen gemessen. 

Der Donnerstag startete ganz im Zeichen der Dressur, wir konnten spannende Dressurprüfungen von Kl. A - M sehen. Neben dem Reitsport  haben wir am Nachmittag Senioren und Seniorinnen zu Kaffee un Kuchen eingeladen, sie sassen direkt auf der Stübliterrasse mit bestem Blick auf das Turniergeschehen.

Am Freitag zeigten die Dressurreiter erneut ihr Können. Von der Eignungsprüfung bis hin zur Qualifizierung zum Prix St. Georges war für jeden Reiter etwas dabei. Am Freitag gab es zusätzlich auch einen Kindertag, bei dem 180 Schüler aus der Umgebung bei uns zu Gast waren und sich an verschiedenen Spiel-, Spaß, und Lern-Stationen rund um das Thema Pferd und Natur beschäftigt haben.

Am Samstag war das große Highlight der Prix St. Georges den Hans Staub auf Lionel gewinnen konnte. Zudem startete die achte Qualifikation der Albführen Bambini Trophy. Besonders gefreut hat uns die grosse Teilnahme des Nachwuchses.

Am Sonntag und Montag starteten die Springreiter von der Kl. A* - M*. Neben den Zeitspringprüfungen waren auch Stilspringprüfungen und Springpferdeprüfungen zu sehen.

Wir freuen uns, einige Reiter wieder an den Albführen Country Classics 2020 begrüßen zu dürfen!